Artikel mit dem Tag "dinge"



vom mehr des weniger · 15. März 2020
In Quarantäne war ich bisher einmal, damals im Ferienlager. Wir waren zu zweit in einem Zimmer innerhalb des kleinen Medizinholzhauses, etwas weiter vom Schuss und den übrigen Gebäuden. Meine Freundin und Mitpatientin hatte ...
thoughts to go · 07. Februar 2020
Die großen Möbelhäuser werben mit Minimalismus und auch die Welt der Prominenten lädt ein um die aufwändigen, für tausende von Dollarn durchgestylten Wohnungen zu zeigen, dabei vielleicht anmutig mit den Schultern zu zucken und dann zu sagen man sei jetzt Minimalist.

impulse · 17. Dezember 2019
Nein, es geht nicht um Weihnachten. Aber um Wiederholungen. Wie oft denkst du daran, dir die Haare zu schneiden oder zu färben bevor du es tatsächlich machst? An einen Umzug? Einen Jobwechsel? An das Beenden einer nicht funktionierenden Beziehung?
impulse · 13. November 2019
Was machst du heute? Hast du Zeit und Lust auf ein kleines Experiment? Nimm dir ein Blatt Papier, setz dich in Ruhe irgendwohin – in deinen Lieblingssessel, auf´s Sofa oder einfach an den Küchentisch. Bitte stell dir den Timer auf 10 Minuten und dann… dann schreibe alles runter was dir einfällt zu

thoughts to go · 14. Oktober 2019
Dekoration ist schön und für viele wichtig. Es versüßt das Leben wie die Kirsche auf dem Tortenstück oder das Glas prickelnden Sekt zu einem besonderen Anlass. Der Trick ist ....
thoughts to go · 10. September 2019
... „Am liebsten hätte ich eine Garderobe aus 20 hochwertigen Teilen“ schrieb neulich jemand ...

vom mehr des weniger · 30. August 2019
Gestern war im Wohnzimmer so schönes Licht, kurz bevor es anfing zu gewittern. Ich fotografiere gerne und wollte den Moment einfangen. Aber….
thoughts to go · 14. August 2019
Wie viel Zeit und Energie verschenken wir wohl beim ewig langen runter scrollen, während wir versuchen im Internet Ratschläge und Bilder darüber zu finden, wie wir die vielen Dinge, die wir vermeintlich alle irgendwie unbedingt (und wenn nicht heute dann ganz bestimmt in naher Zukunft) brauchen und von denen wir uns nicht trennen können? Besitzen wir die Dinge, oder besitzen diese Dinge uns?