thoughts to go · 14. Oktober 2019
Dekoration ist schön und für viele wichtig. Es versüßt das Leben wie die Kirsche auf dem Tortenstück oder das Glas prickelnden Sekt zu einem besonderen Anlass. Der Trick ist ....
thoughts to go · 10. September 2019
... „Am liebsten hätte ich eine Garderobe aus 20 hochwertigen Teilen“ schrieb neulich jemand ...

vom mehr des weniger · 30. August 2019
Gestern war im Wohnzimmer so schönes Licht, kurz bevor es anfing zu gewittern. Ich fotografiere gerne und wollte den Moment einfangen. Aber….
trick siebzehn · 19. August 2019
Viele meiner Klienten haben in Ihrem Umfeld die eine Person, bei dessen Besuch sie sich ganz besonders Mühe geben das eigene Zuhause schön zu machen und in Schuss zu bringen. Bei mir war es lange Zeit meine Mutter. Völlig egal wie sehr ich mich auch angestrengt habe, es gab trotzdem irgendwas was nicht so war wie es sollte und mich hinterher geärgert hat. Und das gar nicht unbedingt für sie, nein, vielmehr für mich selbst. Dabei geht es keineswegs darum ...

review · 16. August 2019
Die Dokumentationen über Minimalismus sprießen und sind inzwischen in allen Mediatheken zuhause. Auch diese Hier ist sehr zu empfehlen, denn das Entfliehen den Dingen, reduzieren auf das Wesentliche und hinterfragen was ...
thoughts to go · 14. August 2019
Wie viel Zeit und Energie verschenken wir wohl beim ewig langen runter scrollen, während wir versuchen im Internet Ratschläge und Bilder darüber zu finden, wie wir die vielen Dinge, die wir vermeintlich alle irgendwie unbedingt (und wenn nicht heute dann ganz bestimmt in naher Zukunft) brauchen und von denen wir uns nicht trennen können? Besitzen wir die Dinge, oder besitzen diese Dinge uns?

thoughts to go · 26. Mai 2019
Kennen Sie das Stockholm-Syndrom? Die Google Suche sagt dazu: „Unter dem Stockholm-Syndrom versteht man ein psychologisches Phänomen, bei dem Opfer von Geiselnahmen ein positives emotionales Verhältnis zu ihren Entführern aufbauen. Dies kann dazu führen, dass das Opfer mit den Tätern sympathisiert und mit ihnen kooperiert.“ Ein ähnlicher Effekt tritt bei Menschen Zuhause auf. Nichts hält ewiger als eine vorübergehende Lösung. Noch nie gehört? Willkommen in der Psychologie der...
vom mehr des weniger · 02. Mai 2019
Der Frühling ist da, alles blüht und duftet, die Menschen sind gut gelaunt und haben Lust auf Veränderung. …der perfekte Zeitpunkt für eine Kapselgarderobe. Meine ist aus dem Projekt 333 und zählt 33 Teile inklusive Oberbekleidung, Schmuck, Accessoires und Schuhe. Aber machen wir kurz einen Schritt zurück. Was genau ist eine Kapselgarderobe und wo kommt sie her? In den 1970ern wurde der Begriff von Susie Feux, der Inhaberin der Boutique „Wardrobe“ im Londoner Westend geprägt. Ihrer...